1. Duisburger Weihnachtssingen, Artikel auf www.lokalkompass.de

3000 stimmten beim großen Weihnachtssingen im MSV-Stadion ein

Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena
 

Duisburgs lautester Weihnachtschor sollte es werden. Und das Ziel haben die Organisatoren des ersten großen Stadtwerke-Weihnachtssingens in der Schauinsland-Reisen-Arena auch erreicht. Rund 3000 Besucher stimmten am Montagabend bei der Veranstaltung der Stadtwerke und der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderungen mit ein.

 

Beitrag von Harald Molder vom 30.11.2015 auf www.lokalkompass.de

6 x 11 Jahre - „KG op de Hippe Höh“ feiert närrisches Jubiläum

Im Jahr 1950 in Großenbaum gegründet, feierte nun die Karnevalsgesellschaft „Op de Hippe Höh“ ihr Jubiläum mit gut 150 Gästen aus befreundeten Vereinen in der Heimaterde in Wanheimerort. 

 

Und ein tolles Programm, das auch von den Gastvereinen als „Jubiläumsgeschenk“ mitgebracht wurde, wurde dargeboten.
Für den guten Ton sorgte „DJ Mike Light & Sound“.
Zum Auftakt marschierte die Gesellschaft unter musikalischer Begleitung der „Ruhrpott Guggis“ in den Saal ein, begrüßt von den Helau Rufen der Jecken im Saal.
Und gleich mit auf die Bühne aufmarschiert waren Michael Jansen und Patricia Kerst vom Vorstand des HDK, um dem Verein die Ehrenurkunde des Hauptausschusses für das 66jährige Bestehen zu überreichen.

Damen und Herren feiern erst am Ende zusammen

08.02.2015 | 18:20 Uhr

Foto: Fabian Strauch, Duisburg.

Stimmgewaltig präsentierten sich die Damen den ganzen Abend über auf ihrer Sitzung.

 

Bericht von Volker Poley in der WAZ (www.derwesten.de) vom 19.01.2015

Tolle Funken-Gala im Duisburger Hof

New Sensations
Mit einem bunten karnevalistisches Programm unterhielten die Roten Funken ihr Publikum im Duisburger Hof. Im Bild: Die Tanzgruppe The New Sensations der Roten Funken.  Foto: Stephan Eickershoff WAZ

Im proppenvollen Saal des Duisburger Hofes brannten die Roten Funken ein jeckes Feuerwerk ab. Gebag-Sanierer Utz Brömmekamp wurde mit der „Goldenen Maske“ ausgezeichnet.

Mülheimer Karnevalisten würdigen den Bürgersinn

Bericht aus DerWesten.de / WAZ 01.02.2015 | 17:01 Uhr

Foto: Fabian Strauch Mülheim. 

In guter Gesellschaft: Der neue Träger des Stadtwächterordens, Markus Uferkamp (rechts), im Kreise einiger seiner Ordensgeschwister.

 

Ihren Orden verliehen die Stadtwächter an die Firma „Top-Team-Gerüstbau“. 220 Gäste beim Jubiläumsball in der Stadthalle. Show voller Athletik und Anmut.

   

Werbung  

   

 

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass bei einem Klick auf den "Gefällt mir" - , "Google+" - oder "Twitter" - Button personenbezogene Daten übertragen werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Näheres erfahren Sie in unserem Impressum.

   
Zur Zeit online:
© KG Rote Funken Duisburg e.V.

An/Abmelden

 
     
Zugangsdaten vergessen?   Registrierung  
   

Hinweis! Unsere Webseiten verwenden Cookies.

Wenn Sie Ihre entsprechenden Browsereinstellungen nicht ändern und weiter "surfen" erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Details

Ich habe verstanden